Child malnourished Kenya Ritesh Shukla/ZumaPress

Entwicklungshilfe der nächsten Generation

PRAG – In den nächsten 15 Jahren werden zwei Milliarden Kinder geboren, 90 Prozent davon in den ärmsten Ländern der Welt. Diesen Kindern einen besseren Start zu ermöglichen, wäre eine der größten Leistungen der Menschheit. Und dies zu tun, wäre auch einer der wirksamsten Nutzen der Ressourcen, die die Welt für Entwicklungshilfe bereitstellt.

Im kommenden Monat werden sich die Staats- und Regierungschefs der Welt in New York treffen, um sich auf die nachhaltigen Entwicklungsziele zu einigen: jene Ziele, die die 18 Millenniumsziele von 2000 ersetzen sollen. Die Liste der möglichen Ziele ist überwältigend lang: insgesamt sind es 169, für die Billionen von Dollars ausgegeben werden. Die Art und Weise, wie sie priorisiert werden, wird das Leben von Milliarden von Menschen entscheidend beeinflussen.

Der Kopenhagener Konsens, eine Forschungsorganisation, die ich leite, hat 82 namhafte Ökonomen aus der ganzen Welt gebeten, eine Kosten-Nutzen-Analyse für die vorgeschlagenen Ziele durchzuführen, um herauszufinden, welche von ihnen in den nächsten 15 Jahren den größten Nutzen für die Menschen, die Erde und den globalen Wohlstand bringen würden. Und es stellte sich heraus, dass man am besten hilft, indem man das Leben der Kinder verbessert.

We hope you're enjoying Project Syndicate.

To continue reading, subscribe now.

Subscribe

Get unlimited access to PS premium content, including in-depth commentaries, book reviews, exclusive interviews, On Point, the Big Picture, the PS Archive, and our annual year-ahead magazine.

http://prosyn.org/haLSyvu/de;

Cookies and Privacy

We use cookies to improve your experience on our website. To find out more, read our updated cookie policy and privacy policy.