Viren überspringen die Artenbarriere

Wissenschaftler gehen schon lange davon aus, dass ein Grippevirus - wie es derzeit in Asien der Fall zu sein scheint - von Wildvögeln auf den Menschen übertragen werden und eine Pandemie verursachen könnte. Wenige jedoch sagten die SARS-Epidemie des letzten Jahres vorher: eine von einem Coronavirus verursachte Lungenentzündung. Vor 2003 spielten Coronaviren auf der Skala der beim Menschen auftretenden Erkrankungen lediglich eine untergeordnete Rolle und wurden zumeist mit der ganz banalen Erkältung in Verbindung gebracht. Wir wissen jedoch schon lange, dass Coronaviren bei Haustieren furchtbare Krankheiten verursachen können. Wir haben schlicht und einfach unsere Lektion nicht gelernt.

Tatsächlich hätten die Ereignisse der letzten beiden Jahrzehnte - für die die Übertragung der AIDS-Viren auf den Menschen und ihre anschließende weltweite Verbreitung nur ein Beispiel sind - uns davon überzeugen müssen, dass dort, wo Krankheitserreger am Werk sind, das Unerwartete eintritt. Schließlich kommt es erheblich häufiger vor, dass Viren die Artenbarriere zwischen Wildtieren und dem Menschen überspringen, als wir uns das eingestehen möchten.

Es gibt alle möglichen Arten von Virenstämmen oder -varianten - etwa vergleichbar der Tatsache, dass es verschiedene Hunderassen gibt. Tierärzten und Landwirten seit langem vertraut ist ein Coronavirus, das 90 % oder mehr aller Jungschweine töten kann. Weniger bekannt ist die Tatsache, dass Katzen und Hunde mit einem Coronavirus infiziert sind, das bei Schweinen ebenfalls eine Krankheit auslösen kann.

To continue reading, please log in or enter your email address.

To read this article from our archive, please log in or register now. After entering your email, you'll have access to two free articles from our archive every month. For unlimited access to Project Syndicate, subscribe now.

required

By proceeding, you agree to our Terms of Service and Privacy Policy, which describes the personal data we collect and how we use it.

Log in

http://prosyn.org/6FlOwmj/de;

Cookies and Privacy

We use cookies to improve your experience on our website. To find out more, read our updated cookie policy and privacy policy.