Employees at a farm JEKESAI NJIKIZANA/AFP/Getty Images

Afrikas zukünftigen Landwirten zuhören

NAIROBI – Afrika befindet sich inmitten einer Jugendbeschäftigungskrise. Bis zum Jahr 2035 werden rund 350 Millionen neue Arbeitsplätze benötigt, und die Landwirtschaft, die größte Branche des Kontinents, könnte den Großteil davon liefern. Aber im Moment meiden junge Afrikaner das Leben auf dem Land, um in der Stadt zu arbeiten. Wenn die Beschäftigungslücke in Afrika geschlossen werden soll, müssen die Agrarunternehmen Wege finden, um jüngere Arbeitskräfte zu gewinnen.

Diese Herausforderung stand im Mittelpunkt meiner Forschung im Rahmen des Youth Think Tank, einer von Jugendlichen geleiteten Forschungsinitiative in Zusammenarbeit mit Restless Development Uganda und der Mastercard Foundation. In einem aktuellen Bericht haben wir die Erfahrungen junger afrikanischer Landwirte in sieben Ländern untersucht. Und wir haben herausgefunden, dass der beste Weg, junge Menschen wieder auf den Hof zu locken, darin besteht, den Zugang zu neuen Technologien zu verbessern und sich mit ihnen auseinanderzusetzen.

Viele der Jugendlichen, mit denen wir gesprochen haben, sagten, dass ihr größtes Hindernis für eine Karriere in der Landwirtschaft das Erlernen der digitalen und technischen Fähigkeiten sei, die für den Erfolg auf dem heutigen Agrarmarkt notwendig sind. Mit Technologien wie Cloud Computing, Bodensensoren und Wetterdrohnen, die die Produktion, Verpackung und Verteilung von Lebensmitteln verändern, ist digitale Kompetenz genauso wichtig wie Ackerland und hochwertiges Saatgut. Es liegt also nahe, dass mehr Arbeitsplätze in diesem Bereich zu finden wären, wenn mehr junge Menschen digitale Fertigkeiten beherrschen würden.

We hope you're enjoying Project Syndicate.

To continue reading, subscribe now.

Subscribe

Get unlimited access to PS premium content, including in-depth commentaries, book reviews, exclusive interviews, On Point, the Big Picture, the PS Archive, and our annual year-ahead magazine.

http://prosyn.org/t6wY2uX/de;

Cookies and Privacy

We use cookies to improve your experience on our website. To find out more, read our updated cookie policy and privacy policy.