kaletsky69_Choochart ChoochaikuptEyeEmGettyImages_2020year Choochart Choochaikupt/EyeEm/GettyImages

Was könnte uns 2020 verderben?

LONDON – Das traditionell im Januar stattfindende Spiel der Aufstellung wirtschaftlicher Prognosen für das kommende Jahr scheint kaum noch spielenswert, da die Vorhersagen seit einem Jahrzehnt dieselben sind. In 2020 ist es sogar noch wahrscheinlicher als in jedem früheren Jahr seit der Finanzkrise, dass die Weltwirtschaft weiter wächst, die Zinsen auf ihren bisherigen Tiefstständen verharren und die Aktienmärkte weiter ansteigen.

Statt also das wahrscheinlichste Szenario vorherzusagen, das ziemlich offensichtlich ist, ist es nützlicher, unwahrscheinliche Ereignisse in Betracht zu ziehen, die dieses günstige Szenario verändern würden. Meiner Ansicht nach sind es zehn Risiken, die 2020 besonders große wirtschaftliche und finanzielle Probleme hervorrufen könnten. Dies sind keine Prognosen: Ein anhaltendes globales Wachstum ist wahrscheinlicher als jede Kombination dieser Rückschläge. Und es handelt sich dabei auch nicht um „Überraschungen“, die definitionsgemäß unmöglich vorhersehbar sind. Vielmehr sind es „bekannte Unbekannte“, hier vom geringsten bis zum größten Risiko (aus meiner Sicht) angeordnet.

Das kleinste Risiko ist eines, das viele Ökonomen jedes Jahr prognostizieren: eine von den USA oder China verursachte globale Rezession. Eine Rezession ist unvermeidlich, aber 2020 weniger wahrscheinlich als in jedem der vergangenen zehn Jahre. Während Investitionen und Fertigung weltweit unter dem US-chinesischen Handelskrieg gelitten haben, haben makroökonomische Maßnahmen in beiden Ländern den Wohnungsbau, den Dienstleistungssektor und die öffentlichen Ausgaben angekurbelt. Die Weltwirtschaft wird weiterhin vom Rückenwind durch die letztjährigen Zinssenkungen in den USA und durch Chinas Bemühungen, ein Wachstum von rund 6% zu unterstützen, profitieren. Ohne eine starke neue Erschütterung ist eine Rezession in 2020 daher äußerst unwahrscheinlich.

We hope you're enjoying Project Syndicate.

To continue reading, subscribe now.

Subscribe

or

Register for FREE to access two premium articles per month.

Register

https://prosyn.org/zxFawtyde