mfespinosa3_Johannes SimonGetty Images_flags Johannes SimonGetty Images

Eine neue Vision globaler Zusammenarbeit

NEW YORK: Die Welt sieht sich derzeit einer Reihe ernster Bedrohungen ausgesetzt, die von einem ausgrenzenden Nationalismus über die Konkurrenz zwischen den Großmächten bis hin zur wachsenden Ungleichheit reichen und die internationale Gemeinschaft daran hindern, bei der Lösung anderer komplexer Herausforderungen wie der Verteilung von COVID-19-Impfstoffen und dem sich beschleunigenden Klimawandel zusammenzuarbeiten. Doch erfordern globale Krisen globale Lösungen, und in seinem mit Spannung erwarteten Bericht Our Common Agenda hat UN-Generalsekretär António Guterres eine neue Vision multilateraler Zusammenarbeit skizziert.

Our Common Agenda wurde in Reaktion auf die auf der 75. UN-Generalversammlung im letzten Jahr eingegangenen Verpflichtungen verfasst und ist ein Aufruf zu einer besseren und stärker inklusiven globalen Ordnungspolitik, so wie sie erforderlich ist, um einer umweltfreundlichere, gerechtere und sicherere Zukunft zu schaffen. Mit seiner für einen UN-Bericht ungewöhnlichen Länge, Substanz und Bandbreite enthält er eine Reihe vielversprechender Ideen für eine mutige, aber pragmatische Strategie des Wandels.

Einen besonderen Stellenwert nimmt in Guterres’ Empfehlungen die Beschleunigung der Umsetzung bestehender internationaler Abkommen ein, angefangen mit dem Pariser Klima-Abkommen von 2015 und der Agenda 2030 für nachhaltige Entwicklung. Neben diesen wichtigen Initiativen zum Schutz globaler Gemeingüter hat sich die Einrichtung eines neuen Forums zu deren Steuerung zu einer moralischen und praktischen Notwendigkeit entwickelt. An dieser Stelle beschreitet Guterres Neuland, indem er sich dafür ausspricht, dem praktisch nicht mehr existenten UN-Treuhandrat als neue Aufgabe die Aufsicht über die Regulierung der Meere, der Atmosphäre und des Weltraums zu übertragen. Darüber hinaus wäre dieses zu neuem Leben erweckte Gremium für die Verbesserung der Bereitstellung öffentlicher Güter und die Reaktion auf globale Bedrohungen zuständig.

We hope you're enjoying Project Syndicate.

To continue reading and receive unfettered access to all content, subscribe now.

Subscribe

or

Unlock additional commentaries for FREE by registering.

Register

https://prosyn.org/yQ02fDOde