Nicholas Asfouri/AFP/Getty Images

Die globalen Folgen einer Rezession in China

CAMBRIDGE – Wenn es in China letzten Endes zur unvermeidlichen Rezession kommt – die angesichts des massiven Verschuldungsgrades der Wirtschaft mit ziemlicher Sicherheit durch eine Finanzkrise verstärkt werden wird – wie wird der Rest der Welt davon betroffen sein? Da der Handelskrieg von US-Präsident Donald Trump China trifft, während sich das Wachstum bereits verlangsamt, ist die Frage durchaus berechtigt.

Typische Schätzungen, wie etwa die Beurteilung von Länderrisiken durch den Internationalen Währungsfonds, deuten darauf hin, dass eine Konjunkturabschwächung in China allen schaden wird. Dem IWF zufolge werden die akuten Belastungen aber stärker regional konzentriert und begrenzt sein, als es bei einer tiefen Rezession in den Vereinigten Staaten der Fall wäre.

Bedauerlicherweise könnte es sich dabei um Wunschdenken handeln.

We hope you're enjoying Project Syndicate.

To continue reading, subscribe now.

Subscribe

Get unlimited access to PS premium content, including in-depth commentaries, book reviews, exclusive interviews, On Point, the Big Picture, the PS Archive, and our annual year-ahead magazine.

http://prosyn.org/H0qpQsI/de;

Cookies and Privacy

We use cookies to improve your experience on our website. To find out more, read our updated cookie policy and privacy policy.