Skip to main content

Cookies and Privacy

We use cookies to improve your experience on our website. To find out more, read our updated Cookie policy, Privacy policy and Terms & Conditions

sierakowski45_AnthonyKwanGettyImages_hongkongprotesteroneeye Anthony Kwan/Getty Images

Innenansicht der Proteste von Hongkong

HONGKONG – Ganz gleich, ob es jetzt passiert oder in 28 Jahren, wenn die Regelung „Ein Land, zwei Systeme“ auslaufen soll: Millionen von Menschen in Hongkong wollen das Unvermeidliche abwehren – die Zwangsintegration mit Festlandschina. Und doch besteht innerhalb von Hongkong tiefe Uneinigkeit darüber, wie sich dieses Ergebnis vermeiden lässt. Auf der einen Seite stehen jene wie Hongkongs von Peking gestützte Regierungschefin Carrie Lam, die lieber irgendeine Art von Einigung mit der chinesischen Regierung erreichen möchten, auf der anderen diejenigen, die in diesem Sommer auf die Straße gegangen sind. Jede Seite glaubt, Grund zu haben, die andere als Verräter zu beschimpfen.

Lam ist dabei eine bekannte Größe: die vorbildliche imperiale Gouverneurin, die den Menschen Gerechtigkeit widerfahren lassen möchte, aber letztlich tun muss, was diejenigen, die sie ernannt haben, ihr auftragen. Die jungen Demonstranten jedoch repräsentieren etwas Einzigartiges. Ich verbrachte in diesem Monat zwei der bisher intensivsten Episoden unter ihnen – am 11. August, als die Polizei eine junge Frau am Auge verletzte, und später, als maskierte Demonstranten im Angesicht brutaler Polizeigewalt zwei Tage lang den Hongkonger Flughafen besetzt hielten.

Auf den ersten Blick scheinen die Demonstranten in einer Situation zu sein, die der der Protestierenden auf dem ukrainischen Maidan vor fünf Jahren ähnelt. In beiden Fällen gibt es eine „aufrührerische Provinz“ und einen größeren Nachbarn mit der Macht, die Demonstrationen gewaltsam zu unterdrücken. Und in beiden Fällen heuerte die Regierung der größeren Macht das lokale Lumpenproletariat und verschiedene kriminelle Elemente an, um die Demonstranten zu attackieren.

We hope you're enjoying Project Syndicate.

To continue reading, subscribe now.

Subscribe

Get unlimited access to PS premium content, including in-depth commentaries, book reviews, exclusive interviews, On Point, the Big Picture, the PS Archive, and our annual year-ahead magazine.

https://prosyn.org/9qntDvzde;
  1. stiglitz265_Kanok Sulaiman Getty Images_stockmarketdatagraph Kanok Sulaiman/Getty Images

    Is Growth Passé?

    Joseph E. Stiglitz

    Some suggest that the Paris climate agreement’s target for limiting global warming can be achieved only by stopping economic expansion. But there is ample room to change the quality of growth and significantly reduce its environmental impact without condemning billions of people to lives of deprivation.

    0
  2. eichengreen135_Sean GallupGetty Images_lagardemerkel Sean Gallup/Getty Images

    The Policy Debate Europe Needs

    Barry Eichengreen

    How can the eurozone get the fiscal stimulus it needs, and which European Central Bank President Christine Lagarde is urging, in the face of the refusal by some countries, starting with Germany, to run budget deficits? There is a good answer, but it doesn't involve attempting to cicumvent the intent of the ECB's statute.

    0