Das Sterben vor Gericht

UTRECHT – Die Kanadierin Gloria Taylor leidet an amyotropher Lateralsklerose (ALS), die auch als Lou-Gehrig-Syndrom bekannt ist. Innerhalb weniger Jahre werden ihre Muskeln schwächer werden, bis sie nicht mehr gehen, ihre Hände nicht mehr gebrauchen, nicht mehr kauen, schlucken, sprechen und schließlich nicht mehr atmen kann. Dann wird sie sterben. Taylor will das nicht alles durchmachen. Sie will zu einem selbst gewählten Zeitpunkt sterben.

Selbstmord ist in Kanada kein Verbrechen, deshalb kann Taylor, wie sie selbst sagt, „einfach nicht verstehen, warum es nach dem Gesetz unheilbar Kranken, die körperlich dazu in der Lage sind, erlaubt ist, sich selbst zu erschießen, wenn sie es satt haben, weil sie eine Waffe gerade halten können, während mir, weil meine Krankheit meine Fähigkeit beeinträchtigt, meinen Körper zu bewegen und zu kontrollieren, keine mitfühlende Hilfe gestattet wird, um eine entsprechende Handlung mit tödlichen Medikamenten vorzunehmen.“

Taylor findet, dass sie das Gesetz vor eine grausame Wahl stellt: Entweder beendet sie ihr Leben, wenn sie es noch genießt, aber in der Lage ist, sich selbst umzubringen, oder sie gibt das Recht auf, das andere haben, nämlich ihr Leben zu einem selbst bestimmten Zeitpunkt zu beenden. Sie ist mit der Argumentation vor Gericht gegangen, dass die Bestimmungen des Strafrechts, die ihr Beihilfe zur Selbsttötung untersagen, sich nicht mit der Kanadischen Charta der Rechte und Freiheiten vereinen lassen, die den Kanadiern das Recht auf Leben, Freiheit, persönliche Sicherheit und Gleichheit garantiert.

To continue reading, please log in or enter your email address.

To access our archive, please log in or register now and read two articles from our archive every month for free. For unlimited access to our archive, as well as to the unrivaled analysis of PS On Point, subscribe now.

required

By proceeding, you agree to our Terms of Service and Privacy Policy, which describes the personal data we collect and how we use it.

Log in

http://prosyn.org/pm8qc1k/de;

Cookies and Privacy

We use cookies to improve your experience on our website. To find out more, read our updated cookie policy and privacy policy.