Skyscraper in Shanghai, China Skyscraper in Shanghai/Pixabay

The Year Ahead 2016

Export des chinesischen Modells

STANFORD – Der Beginn des Jahres 2016 ist durch einen historischen Wettbewerb von konkurrierenden Entwicklungsmodellen – also Strategien zur Förderung des Wirtschaftswachstums – zwischen China einerseits und den USA und anderen westlichen Ländern andererseits gekennzeichnet. Obgleich sich dieser Wettbewerb überwiegend verborgen vor den Augen der Öffentlichkeit abspielt, wird sein Ergebnis auf Jahrzehnte hinaus das Schicksal weiter Teile Eurasiens bestimmen.

Den meisten Menschen im Westen ist bewusst, dass sich das Wachstum in China deutlich verlangsamt hat, nämlich von über 10% jährlich in den letzten Jahrzehnten auf knapp 7% (und möglicherweise noch weniger) heute. Die Führung des Landes ist diesbezüglich nicht untätig geblieben, sondern ist bestrebt, die Umstellung von einem exportorientierten, umweltschädlichen, auf Schwerindustrie beruhenden Wachstumsmodell auf ein auf Konsum und Dienstleistungen beruhendes Modell voranzutreiben.

Allerdings haben Chinas Pläne auch eine starke externe Dimension. Im Jahr 2013 hat Präsident Xi Jinping eine gigantische Initiative mit dem Namen „Ein Gürtel, eine Straße“ angekündigt, die den wirtschaftlichen Kern Eurasiens völlig verändern würde. Die Ein-Gürtel-Komponente besteht aus Eisenbahnverbindungen von Westchina durch Zentralasien weiter nach Europa, in den Nahen Osten und nach Südasien. Die sonderbarerweise als Ein-Straßen-Komponente bezeichnete Komponente besteht aus Häfen und Einrichtungen zur Steigerung des Schiffsverkehrs aus Ostasien und der Anbindung dieser Länder an die Ein-Gürtel-Komponente, um ihnen die Möglichkeit zu verschaffen, ihre Waren über Land statt wie gegenwärtig über zwei Ozeane zu transportieren.

To continue reading, please subscribe to On Point.

To access On Point, log in or register now now and read two On Point articles for free. For unlimited access to the unrivaled analysis of On Point, subscribe now.

required

Log in

http://prosyn.org/FH2h8vp/de;
  1. Donald Trump delivers his address to a joint session of Congress  Bill Clark/CQ Roll Call/Getty Images

    Trump’s Abominable Snow Job

    • In the 2016 US presidential election, Donald Trump presented himself as a populist who would protect America’s “forgotten” workers from the disruptions of trade and immigration and the nefarious designs of unnamed elites.

    • But, a year after assuming office, it has become abundantly clear that “America first” means workers come last.
  2. Project Syndicate

    PS Commentators’ Best Reads in 2017

    • For the first time, Project Syndicate has asked its contributors what they’ve been reading, and why. 

    • Their choices may surprise, but surely will not disappoint, readers seeking the most important books on history, politics, economics, as well as more than one novel.