Der Schiffbruch der Elfenbeinküste

Das Juwel Westafrikas zerbricht. Das Wunder der Elfenbeinküste ist nun die Hölle der Elfenbeinküste, in der Einheimische und Zugewanderte in Angst leben.

Seit Ankunft eines kleinen Kontingents französischer Truppen im Jahre 2003 hat sich der Schrecken dieses jüngsten afrikanischen Bürgerkriegs gelegentlich in das Bewusstsein der weltweiten Öffentlichkeit gedrängt, nur um wieder in Vergessenheit zu geraten. So wurden etwa im vergangenen November wurden sieben französische Soldaten bei einem vom Regime angeordneten Luftangriff gegen die Rebellen im Norden getötet. Frankreich schlug zurück, indem es die winzige Luftwaffe der Elfenbeinküste zerstörte.

Mit Auslaufen des Mandats seiner Friedenstruppe am 4. April könnte sich Frankreich zum Abzug entschließen. Viele Ivorer haben Angst, dass dies einen neuerlichen Ausbruch des Bürgerkriegs zur Folge haben würde.

To continue reading, please log in or enter your email address.

To continue reading, please log in or register now. After entering your email, you'll have access to two free articles every month. For unlimited access to Project Syndicate, subscribe now.

required

By proceeding, you are agreeing to our Terms and Conditions.

Log in

http://prosyn.org/uSxnVxs/de;

Cookies and Privacy

We use cookies to improve your experience on our website. To find out more, read our updated cookie policy and privacy policy.