Den Westen erneuern

LONDON – Als die Finanzwirtschaft 2008 in Gefahr schwebte, vereinte sich die Welt, um das globale Bankensystem umzustrukturieren.

Als 2009 der Handel zusammenbrach und die Arbeitslosigkeit dramatisch anstieg, kam die Welt zum ersten Mal im Rahmen der G-20 zusammen, um zu verhindern, dass sich eine große Rezession zu einer großen Depression auswuchs.

Nun stehen wir vor einem Jahrzehnt des niedrigem Wachstums und der Sparmaßnahmen ohne nationale Lösungen für langfristige Arbeitslosigkeit und niedrigere Lebensstandards, und die Welt muss in der ersten Hälfte 2011 zusammenkommen, um sich auf eine die Prosperität fördernde Finanz- und Wirtschaftsstrategie zu einigen, die den Marshallplan der 1940er Jahre an Kühnheit bei weitem übertrifft.

To continue reading, please log in or enter your email address.

To access our archive, please log in or register now and read two articles from our archive every month for free. For unlimited access to our archive, as well as to the unrivaled analysis of PS On Point, subscribe now.

required

By proceeding, you agree to our Terms of Service and Privacy Policy, which describes the personal data we collect and how we use it.

Log in

http://prosyn.org/8XEFVOj/de;

Cookies and Privacy

We use cookies to improve your experience on our website. To find out more, read our updated cookie policy and privacy policy.