sachs335_Joe RaedleGetty Images_flags capitol Joe Raedle/Getty Images

Befreiung

NEW YORK – Wenn wir nun die Befreiung von Donald Trumps Missregierung feiern, dürfen wir nicht vergessen, dass seine Präsidentschaft die unverfälschte Politik der weißen Suprematisten in den USA verkörperte. Er äußerte sich oft wie ein die Rassentrennung propagierender Gouverneur der 1960er Jahre aus dem Süden und – nach seiner Wahlniederlage 2020 – wie ein sezessionistischer Senator am Vorabend des Bürgerkriegs. Damit der Sieg über Trumps destruktive Politik von Dauer bleibt, müssen wir den Rassismus überwinden, der ihn an die Macht gebracht hat. Diese dringende Herausforderung stellt sich nicht nur den USA, sondern vielen multiethnischen Gesellschaften weltweit.

Trump hat einem weißen, älteren, weniger gebildeten, im Süden und Westen ansässigen, vorstädtisch-ländlichen und evangelikalen Segment der amerikanischen Gesellschaft die Idee verkauft, dass es Amerikas rassistische Vergangenheit zurückholen könne. Diese Wählergruppe, die rund 20-25% der erwachsenen US-Amerikaner umfasst, entwickelte sich bei der Wahl 2016 zu Trumps begeisterter Basis. Diese Basis war groß genug, um es Trump zu ermöglichen, die republikanische Partei zu vereinnahmen und, obwohl er drei Millionen weniger Stimmen erhalten hatte, dann einen Sieg im Electoral College zu erzielen.

Noch andere Eigenarten der amerikanischen Politik machten Trumps Sieg 2016 möglich. Hätte ein hoher Prozentsatz der Amerikaner gewählt, so wie das in Ländern der Fall ist, wo die Eintragung ins Wählerverzeichnis automatisch erfolgt und zur Wahlteilnahme ermutigt wird oder sogar Wahlpflicht besteht, hätte es für Trump 2016 nicht annähernd zum Sieg gereicht. Doch sind Hürden, die Afroamerikanern, den Armen und der jungen Bevölkerung die Wahlteilnahme erschweren, seit langem Bestandteil der amerikanischen Politik. Ihr Zweck besteht darin, die politische und wirtschaftliche Vorherrschaft der reichen Weißen aufrechtzuerhalten. Verkürzt gesagt: Sie sollen die Wahl von Leuten wie Trump ermöglichen.

To continue reading, register now.

Subscribe now for unlimited access to everything PS has to offer.

Subscribe

As a registered user, you can enjoy more PS content every month – for free.

Register

https://prosyn.org/UePwyKcde