Skip to main content

Die eurasische Vision Russlands

NEW YORK – Der eskalierende Konflikt zwischen der westlich unterstützten Regierung und den durch Russland unterstützten Separatisten in der Ukraine lenkt die Aufmerksamkeit auf eine grundlegende Frage: Welche langfristigen Ziele verfolgt der Kreml? Das sofortige Ziel des russischen Präsidenten Wladimir Putin mag darauf beschränkt sein, die Kontrolle über die Krim und etwas Einfluss auf die Ukraine zurück zu erlangen, aber seine langfristigen Ziele sind viel kühner.

Gleichzeitig sind sie leicht erkennbar: Putin hat einmal die berühmte Aussage gemacht, der Zusammenbruch der Sowjetunion sei die größte Katastrophe des zwanzigsten Jahrhunderts gewesen. Also ist sein langfristiges Ziel, diese in irgend einer Form nachzubilden, vielleicht als übernationale Union von Mitgliedstaaten wie im Fall der Europäischen Union.

Dies ist nicht überraschend: Russland mag sich zwar im Niedergang befinden, hat sich aber immer selbst als Großmacht gesehen, die von Pufferstaaten umgeben sein sollte. Unter den Zaren hat das russische Imperium nach und nach seine Macht ausgeweitet. Unter den Bolschewiken gründete das Land dann die Sowjetunion und erhielt damit einen Einflussbereich, der sich auf den größten Teil Zentral- und Osteuropas erstreckte. Und heute, unter Putins ähnlich autokratischer Regierung, plant Russland, im Laufe der Zeit eine riesige Eurasische Union aufzubauen.

We hope you're enjoying Project Syndicate.

To continue reading, subscribe now.

Subscribe

Get unlimited access to PS premium content, including in-depth commentaries, book reviews, exclusive interviews, On Point, the Big Picture, the PS Archive, and our annual year-ahead magazine.

https://prosyn.org/hMeCBdK/de;
  1. haass103_GettyImages_redeastasiamapdotslines Getty Images

    Asia’s Scary Movie

    Richard N. Haass

    A snapshot of Asia would show a region at peace, with stable societies, growing economies, and robust alliances. But, if we view history as a moving picture, we may well come to look back on this moment as the time in which the most economically successful part of the world began to come apart.

  2. roubini130_GettyImages_iphonehandstealingpiggybank Getty Images

    The Great Crypto Heist

    Nouriel Roubini

    Cryptocurrencies have given rise to an entire new criminal industry, comprising unregulated offshore exchanges, paid propagandists, and an army of scammers looking to fleece retail investors. Yet, despite the overwhelming evidence of rampant fraud and abuse, financial regulators and law-enforcement agencies remain asleep at the wheel.

Cookies and Privacy

We use cookies to improve your experience on our website. To find out more, read our updated cookie policy and privacy policy.