0

Im Schatten des Taj Mahal

Vom 14. bis 16. Juli wird der selbst ernannte pakistanische Präsident General Pervez Musharraf mit Indiens gewähltem Premierminister Atal Behari Vajpayee in Agra zusammentreffen, der Stadt des berühmten Taj Mahal, einem im 17. Jahrhundert erbauten mogulischen Monument der Liebe. Das Treffen soll dazu beitragen, die lange anhaltenden Spannungen zwischen Indien und Pakistan abzubauen, die sich in den vergangenen Jahren noch verschärft haben, seitdem beide Länder zu Atommächten geworden sind.