chehade2_Getty Images_digitalinternetglobesecurity Getty Images

Überlasst die Verwaltung des Internets den Ingenieuren

LOS ANGELES – Durch die Coronavirus-Pandemie wurde das Internet schnell zur wichtigsten Infrastruktur der Erde. Indem es den Menschen und Unternehmen ermöglicht hat, während des Lockdowns in Verbindung zu bleiben, hat es den völligen Zusammenbruch der Weltwirtschaft verhindert. Tatsächlich wurde es in einer Zeit, in der viele von uns durch Angst und soziale Distanzierung voneinander getrennt sind, zu einer Art Bindeglied für die menschlichen Interaktionen und wirtschaftlichen Aktivitäten in der ganzen Welt.

Aber warum diese entscheidende globale Ressource – obwohl sie in Umfang und Ausmaß ununterbrochen gewachsen ist – seit ihrer Einführung stabil und widerstandsfähig geblieben ist, haben viele nicht verstanden. Wie konnte dieses „eine Internet“, das die ganze Welt verbindet, in einem Zeitalter zunehmender politischer, wirtschaftlicher und sozialer Spaltungen überdauern? Und wie können wir es auch in Zukunft am besten schützen?

Um diese Fragen beantworten zu können, müssen wir verstehen, wie das Internet – das aus Zehntausenden verschiedener Netzwerke besteht – als ein einziges System für alle funktionieren kann. Diese Netzwerke bestehen aus eindeutigen Internet-Identifikatoren mit Internet-Protokolladressen (IP), die den einzelnen Geräten im Netz zugeordnet werden, und Internet-Domänennahem (wie ft.com, harvard.edu oder apple.news), mit denen wir leicht nach Computern suchen und uns mit ihnen verbinden können.

We hope you're enjoying Project Syndicate.

To continue reading, subscribe now.

Subscribe

or

Register for FREE to access two premium articles per month.

Register

https://prosyn.org/pvah7ajde