chellaney139VCGVCG via Getty Images_baheithan VCG/VCG via Getty Images

Hundert Jahre Zerstörung

NEU DELHI Am ersten Juli wird die Kommunistische Partei Chinas (KPC) eine patriotische Posse aufführen, um den hundertsten Jahrestag ihrer Gründung zu feiern. Unter den Errungenschaften, die sie zelebrieren will, ist auch derBaihetan-Staudamm am Jinsha-Fluss in der südöstlichen Tibetischen Hochebene. Am gleichen Tag soll der Damm in Betrieb genommen werden.

Die KPC liebt die Superlative. Sie regiert über den weltweit größten Produzenten und Exporteur mit den höchsten ausländischen Währungsreserven. China kann sich rühmen, die weltweit höchste Zugstrecke und die längsten Brücken gebaut zu haben. Außerdem ist es das am stärksten aufgestaute Land der Welt. Es gibt dort mehr Staudämme als in allen anderen Ländern zusammen, und außerdem das weltgrößte Wasserkanalsystem für die Schifffahrt.

Viele der Dämme sind riesig. Der Dreischluchtendamm betreibt das weltweit größte Stromkraftwerk, und der Baihetan-Staudamm wird als der größte Bogendamm der Welt angekündigt – und als das erste Projekt, das einen gigantischen Wasserkraftgenerator mit der Leistung von einem Gigawatt (GW) betreibt.Mit 16 solcher Generatoren wird der Baihetan das zweitgrößte Wasserkraftwerk überhaupt werden (hinter dem Dreischluchtendamm mit 22,5 GW).

We hope you're enjoying Project Syndicate.

To continue reading, subscribe now.

Subscribe

or

Register for FREE to access two premium articles per month.

Register

https://prosyn.org/vrvsRjgde