roach129_JEWEL SAMADAFP via Getty Images_alibabaNYSE Jewel Samad/AFP via Getty Images

Chinas Defizit bei der Privatinitiative

NEW HAVEN – Was die chinesische Wirtschaft betrifft, war ich 25 Jahre lang optimistisch. Aber nun habe ich ernsthafte Zweifel. Bei ihrem Umgang mit dem dynamischen chinesischen Technologiesektor, dem Antriebsmotor der chinesischen „New Economy“, steckt die Regierung des Landes in einer Sackgasse. Ihre jüngsten Aktionen sind symptomatisch für ein tieferes Problem: die staatlichen Bemühungen, die Energie der Privatinitiative und irrationalen Handlungsbedürfnisse („animal spirits“) zu kontrollieren. So könnte nun der chinesische Traum gefährdet sein – Präsident Xi Jinpings Vision eines „großen, modernen sozialistischen Landes“ bis 2049.

Als die Behörden den ungehorsamen Jack Ma maßregelten, den Gründer der weltgrößten Internethandelsplattform Alibaba, schien es zunächst so, als ob sie mit ihm ein einmaliges persönliches Problem hätten. Mit seinen umpassenden Kommentaren bei einem Shanghaier Finanzforum Ende Oktober 2020 über die „Pfandleih“-Mentalität des auf Banken ausgerichteten chinesischen Finanzsystems hatte Ma bei der chinesischen Führung eine rote Linie überschritten. Zu Beginn des Folgemonats wurde dann der Börsengang der Ant Group, des gigantischen Fintech-Ablegers von Alibaba, der ein rekordverdächtiges Volumen von 34 Milliarden Dollar hatte, weniger als 48 Stunden vor der geplanten Durchführung abgesagt. Fünf Monate später musste dann Alibaba selbst eine Strafe in Rekordhöhe von 2,8 Milliarden Dollar für angebliche Monopolverletzungen zahlen.

Und jetzt ist Didi Chuxing an der Reihe. Didi, der Uber-ähnliche chinesische Mitfahrdienst, hatte offensichtlich gehofft, sich – trotz Gerüchten über die Bedenken chinesischer Politiker – an den US-Kapitalmärkten 4,4 Milliarden Dollar beschaffen zu können. Nachdem über 25 der Didi-Apps auf chinesischen Internetplattformen gesperrt wurden, ist nun von einer vielleicht noch höheren Strafe als für Alibaba die Rede – oder gar von einem möglichen Delisting.

We hope you're enjoying Project Syndicate.

To continue reading, subscribe now.

Subscribe

or

Register for FREE to access two premium articles per month.

Register

https://prosyn.org/zMwpvo7de