3

Chinas zunehmende Wachstumsrisiken

PEKING: Wenn für China alles gut läuft, wird es die USA bis 2021 als weltgrößte Volkswirtschaft ablösen (in aktuellen Dollar berechnet; real gesehen noch schneller). Sein Pro-Kopf-Einkommen wird jenes der heutigen Länder mit hohem Einkommen aus der zweiten Reihe erreichen. Doch trotz ihres anhaltenden Wachstums drohen der chinesischen Volkswirtschaft im kommenden Jahrzehnt erhebliche Risiken.

Unmittelbare Gefahr geht von der anhaltenden Stagnation, oder Rezession, in Europa aus. Im vergangenen Jahrzehnt trug das Exportwachstum mit etwa einem Drittel zum chinesischen Gesamtwachstum bei, und rund ein Drittel der chinesischen Exporte ging in die Europäische Union. Falls sich die Lage in Europa weiter verschlechtert, wird Chinas Wirtschaftswachstum in Mitleidenschaft gezogen werden.