disparte3_lerbankGetty Images_blockchain lerbank/Getty Images

Krypto bleibt wichtig

WASHINGTON, D.C.: Hätten viele Taxidienste ohne Uber wohl ihre eigenen Taxiruf-Apps eingeführt oder bereits angefangen, Kreditkarten zu akzeptieren? In statischen Branchen mit wenig Wettbewerb bedarf es neuer Wettbewerber und Technologien, um den Wandel voranzutreiben. Und wenn er gut gemanagt wird, muss dieser Wandel noch nicht einmal eine Bedrohung für etablierte Unternehmen darstellen, weil diese die neuen Technologien und Geschäftsmodelle übernehmen können, um mit den durch die neuen Marktteilnehmer geweckten Erwartungen der Verbraucher Schritt zu halten.

Bank- und Finanzdienstleister sehen sich mit den gleichen Kräften konfrontiert. Genau wie Uber und Lyft ein neues Modell für die On-Demand-Mobilität der Verbraucher hervorgebracht haben, hat die sich herausbildende Welt blockchaingestützter Finanzdienstleistungen das auf mobile Endgeräte konzentrierte Banken- und Zahlungsgeschäft sowie die softwaregestützten Kapitalmärkte vorangebracht. Zwar besteht das mobile bzw. elektronische Bankwesen schon eine ganze Weile, doch ermöglicht das Aufkommen von Krypto ein neues Maß an Nutzerkontrolle und -zugang mit kaum mehr als einem persönlichen Digital Wallet.

Wo mehr Auswahl besteht, profitieren letztlich die Verbraucher. Als herkömmliche Taxis noch ein Monopol hatten, fuhren sie häufig ohne anzuhalten an Taxisuchenden bestimmter Hautfarbe vorbei oder weigerten sich, bestimmte weniger gute Gegenden anzusteuern. Ohne die Ausweitung des Zugangs zu Mobilität und Finanzdienstleistungen auf neue Herausforderer wären diese Praktiken die Norm geblieben.

To continue reading, register now.

Subscribe now for unlimited access to everything PS has to offer.

Subscribe

As a registered user, you can enjoy more PS content every month – for free.

Register

https://prosyn.org/XL2uJUVde