Tedros Ghebreyesus Fabrice Coffrini/Stringer

Die gläserne Decke der WHO

TORONTO/NEW YORK – In diesem Jahr entscheidet sich, wer künftig an der Spitze der Weltgesundheitsorganisation WHO stehen wird. Im vergangenen September haben die WHO-Mitgliedstaaten sechs Kandidaten für den Posten vorgeschlagen: Tedros Adhanom Ghebreyesus, Flavia Bustreo, Philippe Douste-Blazy, David Nabarro, Sania Nishtar und Miklós Szócska. Am 25. Januar wird der Exekutivrat drei Kandidaten nominieren, und im Mai wird die Weltgesundheitsversammlung einen dieser drei Kandidaten zum Nachfolger von Margaret Chan wählen.

Jeder dieser Kandidaten hat seine Vorstellung von der Führung der Organisation präsentiert, und wir kennen einige von ihnen persönlich und bewundern sie. Wir sind jedoch überzeugt, dass Tedros Adhanom Ghebreyesus letztlich der am besten qualifizierte Bewerber für das Amt ist. Unsere Unterstützung basiert auf drei Erwägungen, die für jede Einstellungsentscheidung von Bedeutung sind und vor allem für einen Posten wie diesen: die bisherigen Erfolge des Kandidaten, sein oder ihr Führungsstil und die Vielfalt, um die er oder sie die Organisation bereichert.

Im Hinblick auf die erste Erwägung, kann Ghebreyesus auf eine nachgewiesene Erfolgsbilanz zurückblicken. In seiner Zeit als Gesundheitsminister von Äthiopien in den Jahren 2005 bis 2012 hat er sich für die Interessen aller Bürger seines Landes eingesetzt und die primäre Gesundheitsversorgung gestärkt. Er hat 3.500 Gesundheitszentren und 16.000 Gesundheitsposten aufgebaut und die Zahl der Arbeitskräfte im Gesundheitswesen durch die Gründung zusätzlicher medizinischer Fakultäten und den Einsatz von über 38.000 lokalen Gesundheitshelfern massiv erhöht.

To continue reading, please log in or enter your email address.

To read this article from our archive, please log in or register now. After entering your email, you'll have access to two free articles from our archive every month. For unlimited access to Project Syndicate, subscribe now.

required

By proceeding, you agree to our Terms of Service and Privacy Policy, which describes the personal data we collect and how we use it.

Log in

http://prosyn.org/4oT9Xa6/de;

Cookies and Privacy

We use cookies to improve your experience on our website. To find out more, read our updated cookie policy and privacy policy.