Chris Van Es

Was ist Resilienz?

CANBERRA – Ebenso wie Liebe ist auch „Resilienz” schwer zu definieren. Und dennoch spricht man überall – angefangen von UNO-Generalsekretär Ban Ki-moon über Regierungsbehörden und Aufsichtsräte bis zu Gemeindevertretern – davon, wie man diese Resilienz aufbauen und erhalten kann. Ist Resilienz nun also ein brauchbares Konzept oder ein kurzlebiges Modewort?

Um diese Frage zu beantworten, müssen wir zunächst mit einer anderen Frage beginnen: Wie sehr, glauben Sie, sich ändern zu können, ohne eine andere Person zu werden? In welchem Ausmaß kann sich ein Ökosystem, eine Stadt oder ein Unternehmen ändern, bevor sie wie eine andere Art Ökosystem, Stadt oder Unternehmen aussehen und funktionieren?

Bei diesen Beispielen handelt es sich um selbstorganisierende Systeme. Ihr Körper beispielsweise hält eine konstante Temperatur von etwa 37 Grad Celsius aufrecht. Wenn Ihre Körpertemperatur steigt, fangen Sie zu schwitzen an, um abzukühlen. Wenn die Körpertemperatur sinkt, vibrieren Ihre Muskeln (zittern), um Wärme zu erzeugen. Ihr Körper ist auf negative Rückmeldungen angewiesen, um seine Funktionen in gleicher Weise aufrecht zu erhalten.

To continue reading, please log in or enter your email address.

To continue reading, please log in or register now. After entering your email, you'll have access to two free articles every month. For unlimited access to Project Syndicate, subscribe now.

required

By proceeding, you are agreeing to our Terms and Conditions.

Log in

http://prosyn.org/VYwrnP0/de;

Cookies and Privacy

We use cookies to improve your experience on our website. To find out more, read our updated cookie policy and privacy policy.