6

Ein Quantum Glück

DUBAI – Ich bin hoch erfreut, an den diesjährigen Feierlichkeiten zum Internationalen Tag des Glücks teilzunehmen. Doch ehrlich gesagt konzentriere ich mich eher auf die übrigen 364 Tage des Jahres. Schließlich ist Glück mein Geschäft.

Es gibt weltweit inzwischen eine Anzahl Initiativen und Bemühungen zur Messung des Erfolgs eines Landes bei der Regierungsführung und Entwicklung, die über das BIP und die Daten zu Schulen oder Krankenhausbetten hinauszugehen. Als Regierung eines Landes, das in den letzten fünf Jahrzehnten aus dem Stand eine Volkswirtschaft aufgebaut hat, weiß die Regierung, der ich angehöre, nur zu gut, dass derartige Zahlen zwar Fortschritte bei unserer Entwicklung aufzeigen, aber nicht die ganze Geschichte erzählen – und zwar nicht einmal annähernd.

Erdogan

Whither Turkey?

Sinan Ülgen engages the views of Carl Bildt, Dani Rodrik, Marietje Schaake, and others on the future of one of the world’s most strategically important countries in the aftermath of July’s failed coup.

Im Jahr 2011 forderten die Vereinten Nationen ihre Mitgliedstaaten auf, sich bei ihren Bemühungen um gesellschaftliche und wirtschaftliche Entwicklung stärker auf das Glück und das Wohlbefinden ihrer Bevölkerungen zu konzentrieren. Seitdem haben viele Länder erkannt, dass es absolut vernünftig ist, Glück ins Zentrum ihrer Regierungsführung zu stellen.

Hier in den Vereinigten Arabischen Emiraten haben wir erkannt – genau wie andere dies erkennen –, dass wir Messgrößen für die Regierungsführung brauchen, die klar zum Ausdruck bringen, was wir unter Erfolg verstehen. Die Frage, die wir stellen, ist nicht, ob wir unserer Bevölkerung ausreichende Dienstleistungen und eine solide Wirtschaftspolitik bieten, sondern ob wir sie glücklich machen. Natürlich setzt Letzteres Ersteres voraus, aber es bedeutet zugleich, über die Statistik hinauszugehen und zu verstehen, dass wir alle Individuen mit eigenen Hoffnungen, Ängsten und Zielen sind.

Glück wird in den Vereinigten Arabischen Emiraten sehr ernst genommen. Alles, was wir in der Regierung tun, wird durch die Aufmerksamkeit, die wir dem Glück schenken, mitbestimmt, darunter auch die Bemühungen, Unternehmen des privaten Sektors anzuregen, bei ihrem Tagesgeschäft dem Glück einen Wert zuzuweisen. Dies zieht die Formulierung nationaler Strategien, Programme und Richtlinien nach sich, um das Glück zu steigern und anschließend unsere Leistungen auf fortlaufender Basis zu messen.

Doch was genau ist dieser Indikator, den wir als Glück bezeichnen? Glück ist weder ein vorübergehender Moment des Vergnügens noch ein Dauerzustand. Es ist ein Zustand, der über Zufriedenheit hinausgeht, eine aufblühende, allgegenwärtige die Freude.

Glück bedeutet, zu wissen, dass Sie und Ihre Familie in Sicherheit sind, dass Ihnen und Ihren Kindern Möglichkeiten offen stehen und dass Sie in Ihrer Gesellschaft auf einen hohen Grad an Fürsorge, Würde und Fairness zählen können. Glück ist nichts, das einem von hoch oben geschenkt wird; wir alle müssen arbeiten, um es zu erreichen. Aber so wie ich das sehe, besteht unsere Rolle in der Regierung darin, ein Umfeld zu schaffen, dass es möglich macht, dass Glück und eine positive Lebenseinstellung gedeihen.

Rückschläge oder Frustrationen im Leben bedeuten nicht zwangsläufig einen Glücksverlust; Glück ist davon abhängig, wie Sie selbst und andere, die Ihnen helfen, vorgehen, um Hindernisse zu überwinden. Glück beinhaltet daher ein Bekenntnis dazu, anderen zu helfen, und auch die Übernahme von Verantwortung für die eigenen Entscheidungen, um konstruktiv und optimistisch vorzugehen. In meinen zehn Jahren in der Regierung habe ich persönlich keine einzige Situation erlebt, die sich nicht mit einem Lächeln, etwas Rücksichtnahme und einer positiven Einstellung handhaben ließ. Glück ist etwas, das ich persönlich nehme und woran ich leidenschaftlich glaube.

Glück lässt sich nicht verordnen, verlangen oder erzwingen. Man muss es ermutigen und fördern. Es erfordert eine Änderung der eigenen Mentalität, wobei man sich darauf konzentrieren muss, konstruktive Ergebnisse anzustreben. Es wird sowohl individueller als auch auf kollektiver Ebene erfahren.

Wie also gehen wir in den Vereinigten Arabischen Emiraten vor? Wir befinden uns noch in einer Frühphase – mein Amt ist erst etwas mehr als einen Monat alt. Aber wir haben bereits einen Plan für 100 Tage aufgestellt, und wir haben uns eine klar definierte Reihe von Aufgaben gestellt. Wir haben Richtlinien formuliert, um die von der Regierung verfolgte Politik zu gestalten, und begonnen, Strukturen zur Koordinierung der Tätigkeit der einzelnen Behörden und zur Formulierung neuer Ansätze in Bezug auf Dienstleistungen und ihre Erbringung einzurichten. Wir sind außerdem dabei, Messgrößen und Bewertungsinstrumente zu entwickeln, um messbare Kennzahlen für das Glück zu formulieren und zu überwachen.

Neben unseren Bemühungen, das Streben nach Glück in den Mittelpunkt unserer nationalen Agenda zu stellen, müssen wir den privaten Sektor ermutigen, unserem Beispiel zu folgen. In einem der vielfältigsten Arbeitsmärkte der Welt – die Vereinigten Arabischen Emirate sind heute die Heimat von Menschen aus bis zu 200 Ländern – müssen wir dafür sorgen, dass über die Bewahrung eines angemessenen gesetzgeberischen und aufsichtsrechtlichen Rahmens hinaus die Unternehmer unseres Landes auf der Grundlage aufgeklärten Selbstinteresses handeln.

Genau wie das BIP nicht die einzige Messgröße ist, um den Erfolg eines Landes zu definieren, kann Profit den Erfolg eines Unternehmens nicht allein definieren. In unserer vernetzten und sozial ausgelegten Welt, in der sich Meinungen, Nachrichten und Informationen mit Lichtgeschwindigkeit verbreiten, ist Glück ein Wettbewerbsvorteil; tatsächlich ist es Teil des Markenkerns eines Unternehmens.

Wir leben in einer schwierigen Nachbarschaft. Der Mittlere Osten wird im Allgemeinen nicht mit Glück in Verbindung gebracht. Manchmal scheinen die schlechten Nachrichten aus der Region die guten zu übertönen. Und doch sind wir alle von dem Verlangen geprägt, dass es uns selbst und den uns nahestehenden Personen gut geht und dass wir uns bestmöglich entwickeln.

Support Project Syndicate’s mission

Project Syndicate needs your help to provide readers everywhere equal access to the ideas and debates shaping their lives.

Learn more

Dieses Empfinden steckt in uns allen, und indem wir es würdigen und stärken, können wir uns Hoffnungen auf Frieden, Sicherheit, Toleranz, eine positive Einstellung  und Respekt machen. Wir können zusammenarbeiten, um ein Umfeld zu schaffen, in dem die Menschen wahrhaft gedeihen und darauf zielen, ihr menschliches Potenzial auszuschöpfen. Wir können alle Teil einer Gemeinschaft sein, die durch den Wunsch, Glück zu teilen, geeint wird.

Aus dem Englischen von Jan Doolan