Vorhaben und Ziele im Kampf gegen den Klimawandel

NEW YORK – Die Finanzkrise ist das beherrschende Thema bei den meisten politischen Führern der Welt. Doch wie hoch der Preis einer globalen  Finanzrettungsaktion auch sein mag, eines steht fest: Dieser Preis verblasst neben den immensen Kosten – und den tief greifenden Folgen für die Menschheit – die eine Verzögerung der Maßnahmen gegen den Klimawandel mit sich bringen würde.   

Doch in diesem Dilemma liegt auch eine Chance: Wenn wir klug handeln, können wir beide Krisen auf einmal in Angriff nehmen. Die Verhandlungen über den Klimawandel im nächsten Jahr bieten eine nie dagewesene Gelegenheit, eine profitablere, stabilere und nachhaltigere Weltwirtschaft aufzubauen.  

Die Herausforderungen von heute – wie Finanzen, Nahrung und Energie  – sind zahlreich. Dennoch liegt ihnen eine gemeinsame Ursache zugrunde, wobei vielfach Spekulations- und Partikularinteressen über das Gemeinwohl, gemeinsame Verantwortlichkeiten und den Hausverstand gestellt werden. 

To continue reading, please log in or enter your email address.

To access our archive, please log in or register now and read two articles from our archive every month for free. For unlimited access to our archive, as well as to the unrivaled analysis of PS On Point, subscribe now.

required

By proceeding, you agree to our Terms of Service and Privacy Policy, which describes the personal data we collect and how we use it.

Log in

http://prosyn.org/HrcnPqP/de;

Cookies and Privacy

We use cookies to improve your experience on our website. To find out more, read our updated cookie policy and privacy policy.