Jim Meehan

Das Schwein, der Wolf und der Drache

HONGKONG – In Hongkong ist das politische Chaos ausgebrochen, und die chinesische Regierung, die sich selbst gerade in einem schwierigen politischen Übergang befindet, wurde davon völlig auf dem falschen Fuß erwischt.

Die 1200 privilegierten Abgeordneten, die von China sorgfältig dazu bestimmt wurden, am 25. März den neuen Chief Executive (CE) von Hongkong zu “wählen”, hören normalerweise auf die Anweisungen der chinesischen Führung. Tatsächlich war die Wahl ursprünglich als Theaterstück mit nur einem Akt und einem Star geplant.

Die Besetzung bestand lediglich aus Henry Tang, der von der Hongkonger Presse wegen seiner wenig beeindruckenden Intelligenz unfreundlicherweise “Schwein” genannt wird, und aus einer Nebenrolle für C. Y. Leung mit dem Spitznamen “Wolf”, den er für seinen Ausdruck kalter Rücksichtslosigkeit erhielt.

To continue reading, please log in or enter your email address.

Registration is quick and easy and requires only your email address. If you already have an account with us, please log in. Or subscribe now for unlimited access.

required

Log in

http://prosyn.org/H6iHOtn/de;