Die nächste Industrielle Revolution

NEW YORK – Ein neues globales Abkommen zur Bekämpfung des Klimawandels wird nicht nur die Wirtschaftstätigkeit beleben, sondern ist entscheidend, um nachhaltiges Wachstum für die Weltwirtschaft zu erzielen.

Während die globale Klimakonferenz in Kopenhagen im kommenden Dezember näherrückt, sind weite Teile der Debatte mit den vermeintlich widersprüchlichen Interessen von großen Unternehmen und dem Klima befasst. Diese Auseinandersetzung basiert auf der Vorstellung, dass Unternehmen Veränderung nicht mögen und ganz besonders keine Veränderung, die durch Regierungspolitik oder Regulierung herbeigeführt wird.

Das ist ein schwerwiegender Irrtum und unterschätzt zudem den Ernst der Entscheidungen, die uns als Unternehmer und Bürger bevorstehen.

To continue reading, please log in or enter your email address.

To read this article from our archive, please log in or register now. After entering your email, you'll have access to two free articles every month. For unlimited access to Project Syndicate, subscribe now.

required

By proceeding, you agree to our Terms of Service and Privacy Policy, which describes the personal data we collect and how we use it.

Log in

http://prosyn.org/HqbTzao/de;

Cookies and Privacy

We use cookies to improve your experience on our website. To find out more, read our updated cookie policy and privacy policy.