Skip to main content

Westeuropas langer Niedergang?

In Deutschland, Frankreich und Italien ist Wahlsaison, die Zeit für Strukturreformen daher vorbei.

Paradoxerweise könnte das für diejenigen eine gute Nachricht sein, die glauben, Europa sollte durch eine Steigerung der Inlandsnachfrage anfangen, etwas zum weltweiten Wirtschaftswachstum beizutragen. Tatsächlich, so heißt es, ist der Grund warum Frankreich in letzter Zeit doppelt so stark gewachsen ist wie Deutschland, dass sich die französischen Verbraucher keine Sorgen mehr um Sozialreformen machen.

Gleich nachdem sich der französische Finanzminister Nicolas Sarkozy entschied, die Regierung zu verlassen und den Wahlkampf als Präsidentschaftskandidat zu eröffnen, gab der Amtsinhaber Jacques Chirac sofort sämtliche Reformpläne auf, die von den Wählern nicht gutgeheißen werden könnten. Die Gesundheitsreform oder eine wenigstens teilweise Rentenreform werden daher ein paar Jahre warten müssen.

We hope you're enjoying Project Syndicate.

To continue reading, subscribe now.

Subscribe

Get unlimited access to PS premium content, including in-depth commentaries, book reviews, exclusive interviews, On Point, the Big Picture, the PS Archive, and our annual year-ahead magazine.

https://prosyn.org/fCVOZiJ/de;
  1. mallochbrown10_ANDREW MILLIGANAFPGetty Images_boris johnson cow Andrew Milligan/AFP/Getty Images

    Brexit House of Cards

    Mark Malloch-Brown

    Following British Prime Minister Boris Johnson's suspension of Parliament, and an appeals court ruling declaring that act unlawful, the United Kingdom finds itself in a state of political frenzy. With rational decision-making having become all but impossible, any new political agreement that emerges is likely to be both temporary and deeply flawed.

    0
  2. sufi2_getty Images_graph Getty Images

    Could Ultra-Low Interest Rates Be Contractionary?

    Ernest Liu, et al.

    Although low interest rates have traditionally been viewed as positive for economic growth because they encourage businesses to invest in enhancing productivity, this may not be the case. Instead, Ernest Liu, Amir Sufi, and Atif Mian contend, extremely low rates may lead to slower growth by increasing market concentration and thus weakening firms' incentive to boost productivity.

    4

Cookies and Privacy

We use cookies to improve your experience on our website. To find out more, read our updated Cookie policy, Privacy policy and Terms & Conditions