28

Aufstieg der Roboter

LONDON – Welche Auswirkungen wird die Automatisierung – der so genannte „Aufstieg der Roboter“ – in den kommenden Jahrzehnten auf Gehälter und Beschäftigung haben? Diese Frage stellt sich heute bei jedem Anstieg der Arbeitslosigkeit.

Im frühen 19. Jahrhundert erwog David Ricardo die Möglichkeit, dass Maschinen die Arbeitskräfte ersetzen würden; Karl Marx folgte ihm. Ungefähr zur selben Zeit zerschlugen in England die Ludditen die Textilmaschinen, die sie als Ursache ihrer Arbeitsplatzverluste betrachteten.

Dann verebbte die Furcht vor den Maschinen. Bald entstanden neue Arbeitsplätze – zu höheren Löhnen, besseren Bedingungen und für mehr Beschäftigte –, die schnell besetzt wurden. Aber das heißt nicht, dass die ursprüngliche Furcht unbegründet war. Im Gegenteil, auf sehr lange Frist muss es so kommen. Früher oder später werden uns die Arbeitsplätze ausgehen.

Für einige Länder könnten diese langfristigen Aussichten unangenehm nah liegen. Was also bleibt zu tun, wenn die Maschinen den Menschen alle (oder fast alle) Arbeit abnehmen können?