Flood water in Sylhet City Md. Akhlas Uddin/ZumaPress

Die Sicherstellung einer nachhaltigen Zukunft

LONDON – Als Karl Marx und Friedrich Engels schrieben, dass „alles Ständische und Stehende verdampft” , war dies als Metapher für die zerstörerischen Umwälzungen gemeint, die die industrielle Revolution für die etablierten sozialen Normen bedeuten würde. Heute können diese Worte durchaus wörtlich genommen werden: Kohlendioxidemissionen und andere industrielle Abgase, die in die Atmosphäre gelangen, verändern den Planeten - mit enormen Folgen für Umwelt, Gesundheit, Migrationsbewegungen und sozialen Frieden. Die Welt steht am Scheideweg, und ein Großteil des Fortschritts, den wir bisher erzielt haben, könnte sich in Luft auflösen.

2007 gründete Nelson Mandela The Elders, einen Zusammenschluss ehemaliger Staatsmänner- und -frauen, die sich mit Risiken dieser Art befassen. Er trug der unabhängigen Gruppe auf, „der Macht die Wahrheit zu sagen”. Das ist es, was wir bei der Vorstellung der neuen nachhaltigen Entwicklungsziele anlässlich der Generalversammlung der Vereinten Nationen Ende des Monats tun werden.

Die nachhaltigen Entwicklungsziele ersetzen die Millenniums-Entwicklungsziele, die die internationale Entwicklungsarbeit zwischen 2000 und 2015 geleitet haben. Die Millenniumsziele haben Millionen von Menschen vor Analphabetismus, Krankheiten und Hunger bewahrt und Entwicklung ganz oben auf die globale politische Agenda gesetzt. Ihr Erfolg blieb jedoch vielerorts hinter den Erwartungen zurück, besonders in schwachen Staaten mit hohem Konfliktpotenzial. Eine weitere Schwäche war, dass sie die Nachhaltigkeit nicht berücksichtigten.

To continue reading, please log in or enter your email address.

To continue reading, please log in or register now. After entering your email, you'll have access to two free articles every month. For unlimited access to Project Syndicate, subscribe now.

required

By proceeding, you are agreeing to our Terms and Conditions.

Log in

http://prosyn.org/r9lF7Br/de;

Cookies and Privacy

We use cookies to improve your experience on our website. To find out more, read our updated cookie policy and privacy policy.