0

Digitale Entwicklungshilfe: Was die Informationstechnologie für die Ärmsten der Welt tun

Etliche Spitzenmanager der High-Tech-Industrie, darunter auch Bill Gates, bezweifeln den Wert von Informationstechnologien (IT) für die Entwicklungsländer, vor allem im Vergleich zu vordringlicheren Problemen wie Nahrung, Medikamente und Schulen. In gewisser Weise haben sie auch Recht: Anti-Virus-Software ist kein Ersatz für Impfstoffe. Dennoch unterschätzen Bill Gates - selbst ein bedeutender Förderer von Impfprogrammen - sowie die anderen Skeptiker die Segnungen ihrer Industrie, weil sie übersehen, dass Informationstechnologie sehr wohl einiges für die Armen dieser Welt tun