Der Ressourcen-Nexus

LONDON – Jeden Tag wächst die Zahl der Menschen, die unseren Planeten bevölkern, um über 210.000 an. Daraus ergibt sich ein wöchentlicher Zuwachs von bis zu 1,5 Millionen Menschen, der auch die Anforderungen hinsichtlich unserer lebensnotwendigen Ressourcen steigen lässt.  

Gleichzeitig erhöht sich auch der Wohlstand auf der Welt und die Lebensqualität verbessert sich beinahe überall. In den letzten Jahrzehnten haben geschätzte zwei Milliarden Menschen weltweit den Aufstieg in die Mittelschicht geschafft. Das ist eine bemerkenswerte Errungenschaft.

Doch dieser anhaltende Wohlstandszuwachs führt auch zu Belastungen, die diesen Wohlstand zu untergraben drohen. Man spricht vom „Wohlstandsparadox“.

To continue reading, please log in or enter your email address.

To read this article from our archive, please log in or register now. After entering your email, you'll have access to two free articles from our archive every month. For unlimited access to Project Syndicate, subscribe now.

required

By proceeding, you agree to our Terms of Service and Privacy Policy, which describes the personal data we collect and how we use it.

Log in

http://prosyn.org/fLIZCvz/de;

Cookies and Privacy

We use cookies to improve your experience on our website. To find out more, read our updated cookie policy and privacy policy.