GettyImages-1140832884 Getty Images

Keine Angst vor dem Scooter

TEL AVIV – Elektrofahrräder und Scooter stehen derzeit heftig in der Kritik. Befürchtungen im Hinblick auf tödliche Verkehrsunfälle, drangsalierte Fußgänger und Gesetzeslosigkeit im städtischen Raum haben eine wachsende Zahl von Politikern und Kommentatoren in den Medien zu dem Schluss kommen lassen, dass die Technologie überhaupt verboten gehört. Allerdings übersehen diese Kritiker einen wesentlichen Punkt. Kleine, tragbare, elektrisch betriebene Transportmittel bieten eine enorme Chance Treibhausgasemissionen zu senken, Staus zu vermeiden und die Frustration der Menschen zu lindern.

Ein Scooter, der pro Tag durchschnittlich 16 Kilometer fährt, produziert um 3.500 Gramm weniger Kohlendioxid als ein Auto, das dieselbe Strecke zurücklegt. Würden 10.000 Menschen vom Auto auf den Scooter umsteigen, gingen ihre CO2-Emissionen um 35 Tonnen pro Tag zurück; würden 5 Millionen Menschen den Scooter statt des Autos nützen, läge ihr CO2-Ausstoß bei lediglich 370 Tonnen oder gerade einmal 2 Prozent dessen, was die gleiche Zahl an Autos an Emissionen produzieren würde. Das Problem besteht freilich darin, dass die Verkehrsmanager und die für deren Budgets zuständigen Politiker noch keine politischen und infrastrukturellen Anpassungen vorgenommen haben, um einer derartige Revolution im Transportbereich Rechnung zu tragen.

Wenn sie etwas darüber lernen wollen, wie man die Vorteile dieser Technologie maximiert, ohne damit die öffentliche Sicherheit zu gefährden, lohnt sich ein Blick nach Tel Aviv, wo es mittlerweile über 5.000 elektrische Leihscooter gibt. Um die Verkehrsämter und Polizeidienststellen der Stadt bei der Entwicklung der besten Strategien im Umgang mit den Elektroscootern zu unterstützen, haben meine Doktoranden und ich die Nutzungsdaten eingehend untersucht.

We hope you're enjoying Project Syndicate.

To continue reading, subscribe now.

Subscribe

or

Register for FREE to access two premium articles per month.

Register

https://prosyn.org/OsJzcHVde