Der Sudan und die Zukunft Afrikas

JOHANNESBURG: Es ist, zu Recht, argumentiert worden, der Sudan sei ein Mikrokosmos Afrikas. Und deshalb wird der gesamte Kontinent in den nächsten Monaten die Ereignisse im Sudan mit großem Interesse verfolgen.

Am 9. Januar 2011 werden die Menschen im Südsudan in einem Referendum entscheiden, ob sie weiter Teil eines vereinten Sudans sein oder einen unabhängigen Staat bilden werden. Falls sie sich für Letzteres entscheiden, entsteht am 9. Juli 2011 dieser neue Staat.

Während desselben Zeitraums muss der Sudan – während er schon das Problem der Beziehungen zwischen Norden und Süden in Angriff nimmt – außerdem eine umfassende Übereinkunft zur Beendigung des Konflikts in Darfur abschließen.

To continue reading, please log in or enter your email address.

To access our archive, please log in or register now and read two articles from our archive every month for free. For unlimited access to our archive, as well as to the unrivaled analysis of PS On Point, subscribe now.

required

By proceeding, you agree to our Terms of Service and Privacy Policy, which describes the personal data we collect and how we use it.

Log in

http://prosyn.org/N1c43dd/de;

Cookies and Privacy

We use cookies to improve your experience on our website. To find out more, read our updated cookie policy and privacy policy.