trump climate announcement Win McNamee/Getty Images

Trumps Soziopathie in Bezug auf den Klimawandel

NEW YORK – Der US-Rückzug vom Pariser Klimaabkommen durch Präsident Donald Trump ist nicht nur gefährlich für die Welt; es ist zudem soziopathisch. Trump fügt nicht nur anderen vorsätzlich und ohne jede Reue Schaden zu. Die Erklärung von Nikki Haley, der US-Botschafterin bei den Vereinten Nationen, dass Trump an den Klimawandel glaube, macht die Sache schlimmer und nicht besser. Trump bringt wissentlich und ohne jede Scham den Planeten in Gefahr.

Trumps Ankündigung erfolgte mit dem prahlerischen Gehabe eines Schulhofschlägers. Ein globales Abkommen, dass in jeder Hinsicht und für alle Länder auf der Welt symmetrisch ist, sei ein Trick, schnaubte er, eine amerikafeindliche Verschwörung. Der Rest der Welt „lacht uns aus“.

Dieses wirre Gerede zeugt von Wahnvorstellungen, tiefstem Zynismus oder profunder Unwissenheit. Vermutlich von allen dreien. Und man sollte es als Solches anerkennen.

To continue reading, please log in or enter your email address.

To read this article from our archive, please log in or register now. After entering your email, you'll have access to two free articles from our archive every month. For unlimited access to Project Syndicate, subscribe now.

required

By proceeding, you agree to our Terms of Service and Privacy Policy, which describes the personal data we collect and how we use it.

Log in

http://prosyn.org/um4wo71/de;

Cookies and Privacy

We use cookies to improve your experience on our website. To find out more, read our updated cookie policy and privacy policy.