Aufkommende Ungewissheit in der US-Ökonomie

CAMBRIDGE: Amerikas Wirtschaft tritt in eine gefährliche Phase ein. Die Bedingungen, die seinen lang anhaltenden Aufschwung untermauerten, werden schwächer. Der Versuch, Änderungen in den öffentlichen Stimmungen vorherzusagen, ist eine Torheit; dennoch kann uns vernünftiges ökonomisches Nachdenken dabei helfen, der bevorstehenden Wirtschaftsturbulenz zuvorzukommen.

Der US-Aufschwung war eine Mischung aus Realität und Wunschdenken. In der Realität führte ein mit dynamischen Arbeits- und Kapitalmärkten kombinierter technologischer Fortschritt zu einem schnellen Ansteigen beim Produktivitätszuwachs und zur Verbreitung neuer Technologien. Unlängst hat sich das Leben in den USA merklich zum Besseren gewendet, mit Verbesserungen in der Dienstleistungswirtschaft, neuen medizinischen Technologien, Zugang zu Informationen und ähnlichem.

Wunschdenken verwandelte wirtschaftliche Gewinne in Visionen eines leicht erreichbaren Wohlstands. Die Neue Ökonomie - die real ist - wurde zur „unbezwingbaren“ Ökonomie, in der Risiken unberücksichtigt bleiben, Aktien immer steigen, die Bedingungen der Weltwirtschaft immer günstig sind und Haushaltsüberschüsse für immer und ewig erwartet sind. Optimismus manifestierte sich auf zweierlei Art: Erstens legten die amerikanischen Aktienmärkte schwindelerregend zu - sie brachten Besitzern von US-Werten in einem Zeitraum von fünf Jahren acht Billionen Dollar an Wertpapiervermögen ein. Zweitens erhöhten amerikanische Konsumenten aufgrund ihres Wertpapiervermögens ihre Ausgaben, indem sie ihre Ersparnisse aus dem Einkommen verringerten oder aufbrauchten, da ihr Wertpapierwohlstand ihre Zukunft absichern würde.

To continue reading, please log in or enter your email address.

To read this article from our archive, please log in or register now. After entering your email, you'll have access to two free articles from our archive every month. For unlimited access to Project Syndicate, subscribe now.

required

By proceeding, you agree to our Terms of Service and Privacy Policy, which describes the personal data we collect and how we use it.

Log in

http://prosyn.org/3aEYhTv/de;

Cookies and Privacy

We use cookies to improve your experience on our website. To find out more, read our updated cookie policy and privacy policy.