greenslade1_Lynsey AddarioGetty Images Reportage_pneumoniachild Lynsey Addario/Getty Images Reportage

Wie können wir die ständige Atemwegspandemie beenden?

NEW YORK – COVID-19 hat die begrenzten Fähigkeiten der weltweiten Gesundheitssysteme offen gelegt, mit einer Pandemie von Atemwegsinfektionen umzugehen. Angesichts offizieller COVID-19-Todeszahlen von über fünf Millionen – und inoffizieller Schätzungen in fünffacher Höhe – sind die Probleme der Gesundheitssysteme für alle offensichtlich geworden.

Weniger klar ist, wie die Welt gegenüber COVID-19 so blind gewesen sein konnte. Atemwegserkrankungen sind bereits seit langem die weltweit führenden Todesursachen bei Infektionskrankheiten. Bereits vor der COVID-19-Pandemie sind jährlich schätzungsweise 2,5 Millionen Erwachsene und Kinder an Lungenentzündung gestorben. Keine andere Infektion verursacht auch nur annähernd so viele Todesopfer.

[Schaubild]

To continue reading, register now.

As a registered user, you can enjoy more PS content every month – for free.

Register

or

Subscribe now for unlimited access to everything PS has to offer.

https://prosyn.org/OfZb5nyde