Die NATO und die baltischen Staaten

Das Treffen von Präsident Putin and Präsident Bush in Texas zeigt, dass die Beziehungen zwischen diesen beiden Großmächten eine neue Qualität erreicht haben. Aber dass Thema der NATO-Osterweiterung muss weiterhin auf der Tagesordnung stehen.

Kleine Nationen wie Estland waren nie in der Lage, ihre Verteidigung als ein zweitrangiges Problem zu behandeln. Sie haben im Laufe der Geschichte immer passende Nischen in der internationalen Ordnung gesucht, um zu überleben. Alleingänge haben unweigerlich in die Katastrophe geführt. Estlands Priorität ist es heute, seine Souveränität im Bündnis mit gleichgesinnten Nationen zu sichern.

Estland hat bereits im 20. Jahrhundert versucht, ein ähnliches Ziel zu erreichen, dabei aber kaum greifbare Ergebnisse erzielt. Unser Versuch, vor dem 2. Weltkrieg einen Konflikt mit der Sowjetunion zu vermeiden, stellte sich als kostspieliger Fehler heraus, auf den Jahrzehnte der Besatzung, viele Tausende von verlorenen und vergeudeten Leben sowie eine zurückgebliebene Wirtschaftsentwicklung zurückgehen.

To continue reading, please log in or enter your email address.

To access our archive, please log in or register now and read two articles from our archive every month for free. For unlimited access to our archive, as well as to the unrivaled analysis of PS On Point, subscribe now.

required

By proceeding, you agree to our Terms of Service and Privacy Policy, which describes the personal data we collect and how we use it.

Log in

http://prosyn.org/W5As3lL/de;

Cookies and Privacy

We use cookies to improve your experience on our website. To find out more, read our updated cookie policy and privacy policy.