Die Verwirklichung des indischen Traums

NEU DELHI – Es passiert mir nicht oft, dass ich beruflich eine Doppelrolle spielen kann. Aber genau dies geschah Anfang diesen Monats, als in ein paar Tage in Neu Delhi verbrachte.

Der eigentliche Grund meiner Reise nach Indien war meine aktuelle Rolle als Vorsitzender der Untersuchungskommission über antimikrobielle Resistenz (AMR). Aber mein Besuch fand zeitgleich mit der Vorstellung des indischen Haushalts 2015-2016 statt, des ersten Haushalts unter Premierminister Narendra Modi. Angesichts einiger meiner anderen Interessen und Erfahrungen fand ich seine Präsentation sehr interessant.

Laut kürzlicher Aktualisierungen der indischen BIP-Zahlen ist die Volkswirtschaft des Landes real etwas schneller gewachsen als die chinesische. Eine Hauptaussage meiner Untersuchungen der BRIC-Wirtschaftsräume (Brasilien, Russland, Indien und China) vor über zehn Jahren war, dass an irgendeinem Punkt in diesem Jahrzehnt Indien beginnen würde, schneller als China zu wachsen, und dass dies Dutzende von Jahren so bleiben würde.

To continue reading, please log in or enter your email address.

To continue reading, please log in or register now. After entering your email, you'll have access to two free articles every month. For unlimited access to Project Syndicate, subscribe now.

required

By proceeding, you are agreeing to our Terms and Conditions.

Log in

http://prosyn.org/Mbf0pgp/de;

Cookies and Privacy

We use cookies to improve your experience on our website. To find out more, read our updated cookie policy and privacy policy.