0

Heiße Erinnerung/kalte Erinnerung: Die politische Halbwertszeit von Faschismus und Kommunismus

Der bekannte Historiker Robert Conquest meinte einmal, obwohl er die sowjetischen Gräueltaten verabscheue, hätte er das „Gefühl”, dass der Holocaust der Nazis „schlimmer” war als die Verbrechen des Stalinismus. Viele stimmen ihm zu, obwohl sie sich der Verabscheuungswürdigkeit der kommunistischen Verbrechen – politisch bedingte Hungersnöte und ethnische Säuberungen, zehntausende Justizmorde und die enormen Todesraten im System der Arbeitslager – sehr wohl bewusst sind.