0

Die Globalisierung und der Gipfel von Genua

Die Vertreter der acht reichsten Länder der Welt treffen Mitte Juli in Genua zum G-8 Gipfel zusammen, in ihrem Windschatten Globalisierungsgegner und Polisten, die Ausschreitungen vermeiden sollen. Die Globalisierungsgegner und die Staats- und Regierungschefs der G8 werden sich gegenseitig vorhalten, die Realität der Globalisierung zu verkennen. Die G-8-Chefs werden verkünden, dass die Globalisierung nicht nur unaufhaltsam, sondern auch positiv für die Entwicklung ist. Die Gegner werden dem entgegenhalten, dass die Kluft zwischen Arm und Reich immer größer wird. Und beide sagen nur die halbe Wahrheit.