galbraith11_Gerardo VieyraNurPhoto via Getty Images_sputnik Gerardo Vieyra/NurPhoto via Getty Images

Die G7-Impfstofffarce

AUSTIN – In einem jüngsten Essay über Samantha Power, US-Präsident Joe Bidens neue Leiterin der US-Behörde für internationale Entwicklung (USAID), schreibt Michelle Goldberg in der New York Times – zu Recht –, dass Powers „erster großer Test … darin besteht, was Amerika tut, um die übrige Welt gegen COVID-19 zu impfen“. Und Power selbst wird mit den Worten zitiert: „Es ist eine sehr, sehr greifbare, ergebnisorientierte Agenda.“

Und sie schien Ergebnisse zu zeitigen. Auf dem G7-Gipfel, so berichtet Goldberg ordnungsgemäß, verkündete Biden, dass die USA 500 Millionen Impfdosen zum Einsatz in „Ländern niedrigen und mittleren Einkommens“ zur Verfügung stellen würde. Dies hat laut Goldberg „andere Länder dazu angestachelt, ihre Beiträge zu erhöhen“ und so „eine Milliarde Dosen bis 2022“ sichergestellt.

Das Problem dabei: Das stimmt so nicht. Laut der Weltgesundheitsorganisation (WHO) belief sich die tatsächliche neue Zusage auf 870 Millionen zusätzliche Dosen, und nicht eine Milliarde, und die G7-Länder „streben an, mindestens die Hälfte bis Ende 2021 auszuliefern“. Anders ausgedrückt: Das „Ziel“ bestünde „bis 2022“ darin, der COVAX-Fazilität (dem internationalen Mechanismus, der in ärmeren Ländern den Zugang zu Impfstoffen sicherstellen soll) „mindestens“ 435 Millionen zusätzliche Impfdosen zur Verfügung zu stellen. Selbst wenn im Jahresverlauf 2022 die gesamte Milliarde zusammenkäme: Agnès Callamard, Generalsekretärin von Amnesty International, hat dies „einen Tropfen im Ozean“ genannt, aus „knickrigen halben Maßnahmen und unzureichenden Gesten“. Oder wie Gavin Yamey von der Duke University das Ergebnis für eine Arbeitsgruppe der Zeitschrift The Lancetzusammengefasst hat: „Die reichen Länder haben sich schlimmer verhalten als sich irgendwer in seinen schlimmsten Träumen vorgestellt hat.“

We hope you're enjoying Project Syndicate.

To continue reading, subscribe now.

Subscribe

or

Register for FREE to access two premium articles per month.

Register

https://prosyn.org/DIQ5lnTde