Von Kopenhagen nach Kopenhagen

Diese Woche treffen sich in Kopenhagen die 15 Staats- und Regierungschefs der EU-Mitgliedsstaaten mit ihren 13 Amtskollegen aus den Kandidatenländern. Bei diesem Treffen haben wir ein klares Ziel vor Augen - die Entscheidung über die EU-Erweiterung.

Damit beenden wir einen Prozess der vor beinahe zehn Jahren auf einem anderen Gipfel in Kopenhagen seinen Ausgang nahm. 1993 unternahm die EU den ersten Schritt in Richtung EU-Integration der neuen Demokratien in Mittel- und Osteuropa. Heute stehen wir vor dem Abschluss der Verhandlungen mit den ersten neuen Mitgliedsstaaten.

"Von Kopenhagen nach Kopenhagen" war daher auch das Motto der dänischen EU-Präsidentschaft. Es steht für unseren Beitrag zur Vision eines einzigartigen Projekts und für die dänischen Bemühungen eine Aufgabe zu vollenden, die in unsere Hände gelegt wurde.

To continue reading, please log in or enter your email address.

To read this article from our archive, please log in or register now. After entering your email, you'll have access to two free articles every month. For unlimited access to Project Syndicate, subscribe now.

required

By proceeding, you agree to our Terms of Service and Privacy Policy, which describes the personal data we collect and how we use it.

Log in

http://prosyn.org/IiAWeau/de;

Cookies and Privacy

We use cookies to improve your experience on our website. To find out more, read our updated cookie policy and privacy policy.