Contactless cards

Warum Europa auch in Zukunft Bargeld braucht

FRANKFURT – Die Zahlungssysteme in Europa befinden sich im Umbruch. Angesichts der digitalen Revolution, die immer schnellere und bequemere Möglichkeiten der Zahlungsabwicklung bietet, hat Bargeld für manch einen offenbar an Zukunftsfähigkeit eingebüßt. Es wäre jedoch ein Fehler, die Rolle von Banknoten und Münzen in der Wirtschaft zu unterschätzen.

Bargeldlose Zahlungsoptionen haben sich in den letzten Jahren immer stärker verbreitet. Kreditkarten, Online-Überweisungen und Lastschriftzahlungen sind bereits gut etabliert. Nun erfreuen sich darüber hinaus auch smartphonebasierte digitale Zahlungslösungen und mobile Geldbörsen immer größerer Beliebtheit. Das Aufkommen potenziell disruptiver Innovationen wie der Distributed-Ledger-Technologie deutet darauf hin, dass weitere, möglicherweise grundlegende Veränderungen bevorstehen könnten.

Auch ohne diese neu aufkommenden Zahlungsoptionen gibt es eine Reihe von Studien, die sich für die Abschaffung des Bargelds aussprechen. Die Befürworter einer bargeldlosen Gesellschaft lassen sich in drei unterschiedliche Lager einteilen.

To continue reading, please log in or enter your email address.

To access our archive, please log in or register now and read two articles from our archive every month for free. For unlimited access to our archive, as well as to the unrivaled analysis of PS On Point, subscribe now.

required

By proceeding, you agree to our Terms of Service and Privacy Policy, which describes the personal data we collect and how we use it.

Log in

http://prosyn.org/TpnDv2o/de;

Cookies and Privacy

We use cookies to improve your experience on our website. To find out more, read our updated cookie policy and privacy policy.