fredeau1_David McNewGetty Images_renewable energy wind David McNew/Getty Images

Das neue Maß des Unternehmenserfolgs

BOSTON – Jahrzehntelang hat es die Politik weltweit verabsäumt, mit der gebotenen Dringlichkeit auf den Klimawandel zu reagieren, obwohl die wissenschaftlichen Erkenntnisse längst eindeutig waren. Mittlerweile ist das Problem so akut, dass es nicht mehr ignoriert werden kann, und die Verantwortlichen stehen unter wachsendem Druck, die verlorene Zeit aufzuholen.

Im Falle der Unternehmen kommt dieser Druck nicht mehr nur von Demonstranten, sondern auch von Aktionären, Kunden, Investoren, Kreditgebern, Beschäftigten, politischen Entscheidungsträgern und allen anderen Stakeholdern, die ein echtes Verständnis für die Klimabedrohung aufbringen. Von Unterbrechungen der Lieferketten bis hin zu lebensgefährlichen Arbeitsbedingungen im Freien vervielfachen sich die Risiken für die Unternehmen.

Von nun an werden die Unternehmenschefs vier Schlüsselfragen beantworten müssen: Wie wird mein Markt in einer Netto-Null-Emissionswelt aussehen? Wie soll mein Geschäftsmodell gestaltet sein, um in diesem Markt erfolgreich zu sein? Welche Veränderungen sollte ich jetzt vornehmen, um mich auf den Erfolg vorzubereiten? Welche Rahmenbedingungen werde ich brauchen und wie kann ich diese sicherstellen?

We hope you're enjoying Project Syndicate.

To continue reading, subscribe now.

Subscribe

or

Register for FREE to access two premium articles per month.

Register

https://prosyn.org/KQ7lqLIde