Chimney emitting smoke

Ein Preis- und Rabattsystem für Emissionen

PARIS – Bislang ist es auf internationalen Klimakonferenzen nicht gelungen, einen Mechanismus zu finden, der zu einer erfolgreichen Verringerung der globalen Treibhausgasemissionen führen wird. Mit dem Kyoto-Protokoll von 1997 wurde versucht, ein System handelbarer Quoten zu etablieren, um Kohlendioxidemissionen mit einem Preis zu versehen. Dieses ist jedoch gescheitert, nachdem die Vereinigten Staaten und mehrere Schwellenländer ihren Beitritt verweigerten.

Bei der UN-Klimakonferenz in Kopenhagen 2009 ist ein sogenanntes Pledge-and-Review-Verfahren eingeführt worden, bei dem Länder unilateral Ziele zur Treibhausgasminderung festlegen. Daraufhin verpflichteten sich die USA und mehrere Schwellenländer erstmals, Emissionen zu senken. Doch auch dieses System ist mit erheblichen Mängeln behaftet. Weder löst es das klassische Problem des Trittbrettfahrens, noch garantieret es Reduktionen in Entwicklungsländern. Tatsächlich sind einige Länder möglicherweise ermutigt worden, weniger zu tun, als es sonst der Fall gewesen wäre, um eine starke Verhandlungsposition aufrechtzuerhalten.

Wenn die führenden Politiker der Welt vom 30. November bis zum 11. Dezember zur Klimakonferenz der Vereinten Nationen in Paris zusammenkommen, werden sie erneut Gelegenheit haben, ein wirksames Abkommen zu erzielen. Um Regierungen zu ermutigen, an einem Strang zu ziehen, ist es unerlässlich, auf ein System der Bepreisung von Kohlenstoffemissionen hinzuarbeiten, das einfach und transparent zugleich ist. Unser Vorschlag ist ein „Preis- und Rabattmechanismus“, der einen Preis für Emissionen über einer bestimmten Schwelle festlegt und gleichzeitig definiert, wie die erzielten Einnahmen verwendet werden sollen.

To continue reading, please log in or enter your email address.

To access our archive, please log in or register now and read two articles from our archive every month for free. For unlimited access to our archive, as well as to the unrivaled analysis of PS On Point, subscribe now.

required

Log in

http://prosyn.org/MZsHqgR/de;