Kann ein Weichling Saddam entwaffnen?

Der UN-Chefwaffeninspektor und der Irak haben sich vorläufig auf die Bedingungen der Waffeninspektion geeinigt, die theoretisch schon in zwei Wochen beginnen könnte. Der Erfolg dieser Abmachungen wird allerdings ebenso von den Inspektoren abhängen, wie davon, wann, wo und wie diese Inspektion durchgeführt wird.

Hans Blix ist Chef der UN-Waffeninspektoren, die damit beauftragt sind, Saddam Husseins Massenvernichtungswaffen zu suchen, zu finden und zu zerstören. Ich kenne Blix seit über vierzig Jahren. 1960 war er mein Stellvertreter als Leiter der liberalen Jugendorganisation Schwedens. Seit damals habe ich seine Karriere genau verfolgt. Er war ein Jahr schwedischer Außenminister und wurde später Generaldirektor der Internationalen Atomenergiebehörde (IAEA) in Wien.

Im persönlichen Umgang ist Blix liebenswürdig und humorvoll, politisch allerdings ist er schwach und leicht über den Tisch zu ziehen. Ich kann mir wenige europäische Spitzenbeamte vorstellen, die sich für die ultimative Kraftprobe mit Saddam Hussein weniger eignen würden. Eigentlich verfolge ich die Fernsehnachrichten über Blix' Verhandlungen mit den Handlangern des irakischen Diktators mit schierem Unglauben.

To continue reading, please log in or enter your email address.

To access our archive, please log in or register now and read two articles from our archive every month for free. For unlimited access to our archive, as well as to the unrivaled analysis of PS On Point, subscribe now.

required

By proceeding, you agree to our Terms of Service and Privacy Policy, which describes the personal data we collect and how we use it.

Log in

http://prosyn.org/3Jl2igj/de;

Cookies and Privacy

We use cookies to improve your experience on our website. To find out more, read our updated cookie policy and privacy policy.