thiaw1_KAMBOU SIAAFP via Getty Images_biofuelfarmfieldworkers Kambou Sia/AFP via Getty Images

Erfolg Climate Change

BONN – Angesichts des Klimawandels ist die flächendeckende und zuverlässige Versorgung mit Strom aus erneuerbarer Energie zu einer der größten Entwicklungsherausforderungen unserer Zeit geworden. Die Erfüllung der Verpflichtung der internationalen Gemeinschaft, die globale Erwärmung unter 1,5-2°C im Vergleich zum vorindustriellen Niveau zu halten, erfordert eine erweiterte Nutzung von Bioenergie, Kohlenstoffspeicherung und -abscheidung sowie landgestützter Abschwächungsstrategien wie Aufforstung und andere Maßnahmen.

Das Problem ist, dass diese potenziellen Lösungen, wenn überhaupt, nur am Rande der internationalen Politik diskutiert werden. Und doch schätzen Experten, dass das globale Kohlenstoffbudget - die Menge an zusätzlichem Kohlendioxid, die wir noch ausstoßen können, ohne einen potenziell katastrophalen Klimawandel auszulösen - in nur zehn Jahren erschöpft sein wird. Das bedeutet, dass es dringend notwendig ist, die Bioenergie und die Möglichkeiten der Abschwächung des Klimawandels an Land auszubauen. Wir haben bereits die Wissenschaft dafür, und je länger wir es hinauszögern, desto größer ist die Wahrscheinlichkeit, dass diese Methoden nicht mehr praktikabel sind.

Erneuerbare Energien sind die beste Option, um die schlimmsten Auswirkungen des Klimawandels abzuwenden. In sechs der letzten sieben Jahre hat das weltweite Wachstum der Kapazitäten für erneuerbare Energien das der nicht erneuerbaren Energien übertroffen. Doch obwohl Sonne und Wind neue Wege beschreiten, können sie die weltweite Nachfrage noch immer nicht befriedigen.

We hope you're enjoying Project Syndicate.

To continue reading, subscribe now.

Subscribe

Get unlimited access to PS premium content, including in-depth commentaries, book reviews, exclusive interviews, On Point, the Big Picture, the PS Archive, and our annual year-ahead magazine.

https://prosyn.org/P52uPsode