Haben die Korallenriffe dieser Welt eine Zukunft?

Korallenriffe gehören zu den biologisch vielfältigsten Ökosystemen der Meere. Sie beherbergen manche der schönsten Lebewesen, die es überhaupt gibt. Über zehn Millionen Menschen sind auf Korallenriffe als wichtige Proteinquelle angewiesen. Aktivitäten rund um diese Riffe (vor allem die Fischerei und der Tourismus) bilden die Existenzgrundlage von weiteren vielen Millionen Menschen. So steht fest, dass ein weltweiter Zusammenbruch dieser Ökosysteme auch für die Menschen eine Katastrophe bedeuten würde.

Der weltweite Verfall der Korallenriffe hat aber schon dramatische Ausmaße angenommen. Mancherorts sind Riffe bereits gänzlich zerstört und ihre mögliche weltweite Vernichtung ist zu einer realen Bedrohung geworden.

Allerdings gibt es auch gute Nachrichten: Wir wissen, welche Schritte die internationale Gemeinschaft heute unternehmen kann, um die ``Widerstandsfähigkeit'' der Riffe zu schützen - d.h. ihre Fähigkeit zu erhalten, Umwelt bedingte Schwankungen, die in jedem Ökosystem auf natürliche Weise auftreten, unbeschadet zu überstehen. Wir müssen das Ausmaß der globalen Erwärmung in den Griff bekommen und gleichzeitig die Widerstandsfähigkeit der Korallenriffe erhalten.

To continue reading, please log in or enter your email address.

To continue reading, please log in or register now. After entering your email, you'll have access to two free articles every month. For unlimited access to Project Syndicate, subscribe now.

required

By proceeding, you are agreeing to our Terms and Conditions.

Log in

http://prosyn.org/QHKX6WQ/de;

Cookies and Privacy

We use cookies to improve your experience on our website. To find out more, read our updated cookie policy and privacy policy.