8

Sparsames Wachstum?

WASHINGTON, DC – Auf den Aufruf des neu gewählten französischen Präsidenten François Hollande nach einer stärker wachstumsorientierten Politik reagierte die deutsche Regierung mit der Aussage, es dürfe keine Änderung an den Sparprogrammen der Eurozone geben. Vielmehr sollten wachstumsfördernde Maßnahmen wie höhere Kreditvergabe durch die Europäische Investitionsbank oder die Ausgabe gemeinsam garantierter Projektanleihen für bestimmte Investitionen zu diesen Programmen “hinzugefügt” werden.

In- und außerhalb von Deutschland sind viele der Meinung, es sei sowohl Sparsamkeit als auch Wachstum nötig, und für eine stärkere Betonung des Wachstums müssten keine Abstriche beim Sparen gemacht werden. Das Drama um die anhaltende Krise der Eurozone hat die Aufmerksamkeit auf Europa gelenkt, aber das Ergebnis der dortigen Debatte um Sparen und Wachstum geht auch andere an, einschließlich der Vereinigten Staaten.